Page 16

NNV91_FranzSteinerVerlag

14 Alte Geschichte RA 5 Altertumswissenschaft Franz Steiner Verlag Die Christen als Bedrohung? Die Christen als Bedrohung? Text, Kontext und Wirkung von Porphyrios’ Contra Christianos irmgard männleinrobert (hg.) ROMA ÆTERNA irmgard männlein- robert (hg.) Die Herausgeberin Irmgard Männlein-Robert ist seit 2006 ordentliche Professorin für Klassische Philologie mit dem Schwerpunkt Griechische Philologie an der Eberhard Karls-Universität Tübingen. Ihre aktuellen Forschungsschwerpunkte sind Platon (unter philosophischen wie literarischen Gesichtspunkten), der Platonismus der Kaiserzeit und der Spätantike (Mittel- und Neuplatonismus) sowie religionswissenschaftliche Fragestellungen. → erscheint voraussichtlich März 2017 ca. 336 Seiten mit ca. 1 s/w-Abbildung ca. € 56,– 978-3-515-11539-1 e-book 978-3-515-11537-7 gebunden Irmgard Männlein-Robert (Hg.) Die Christen als Bedrohung? Text, Kontext und Wirkung von Porphyrios’ Contra Christianos ROMA AETERNA – BAND 5 Porphyrios ist ein besonders prominentes Beispiel dafür, wie Platoniker und pagane Intellektuelle auf die von den Christen ausgehende Bedrohung im späten 3. Jahrhundert n. Chr. reagierten. Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes untersuchen Porphyrios’ Schrift „Gegen die Christen“ sowie weitere seiner religionsphilosophischen Abhandlungen aus philologischer, (religions-)philosophischer, theologischer und historischer Perspektive. Die Beiträge behandeln zum einen die philologischen Probleme, die mit der fragmentarischen Überlieferung seiner Werke einhergehen, zum anderen steht die Frage im Fokus, inwiefern sich Porphyrios als Platoniker und Vertreter der hellenischen Bildungselite vom erstarkenden Christentum in seiner intellektuellen Identität bedroht sah. Dabei wird seine kritische Haltung gegenüber den Christen, ihren Schriften und Leitfiguren, eingehend und umfassend überprüft. Hierbei stehen die komplexen Argumentationsstrategien des Porphyrios im Vordergrund ebenso wie die Formen der Rezeption seiner Texte durch zeitgenössische christliche Apologeten sowie bei späteren christlichen Kritikern. Mit Beiträgen von Irmgard Männlein-Robert / Dominic O’Meara / Andrew Smith / Aaron Johnson / Christoph Riedweg / Karla Pollmann / Matthias Becker / Ilinca Tanaseanu-Döbler / Udo Hartmann / Stefan Freund / Ariane Magny / Volker Drecoll / Ulrich Volp / Susanna Elm


NNV91_FranzSteinerVerlag
To see the actual publication please follow the link above