Page 64

NNV91_FranzSteinerVerlag

62 Orientalistik Orientalistik Klaus Wille-Peters (Bearb.) Sanskrithandschriften aus den Turfanfunden Teil 12: Die Katalognummern 5800–7485 VERZEICHNIS DER ORIENTALISCHEN HANDSCHRIFTEN IN DEUTSCHLAND – BAND 10.12 Im zwölften und letzten Teilband der „Sanskrithandschriften aus den Turfanfunden“ macht Klaus Wille-Peters die Handschriftenfunde der deutschen Turfan-Expeditionen Anfang des letzten Jahrhunderts der Öffentlichkeit zugänglich. In weiteren 1685 Katalognummern (SHT 5800– 7485) werden fragmentarische Handschriften von der nördlichen Seidenstraße beschrieben und – soweit sie nicht zu geringe Textreste enthalten – im vollen Wortlaut wiedergegeben. Sie stammen größtenteils aus den Bereichen Vinaya und Sūtra des Śrāvakayāna. Es konnten nicht nur zahlreiche Textfragmente identifiziert, sondern diese zum Teil auch Handschriften zugeordnet werden, die in den vorhergehenden Bänden bereits beschrieben wurden. 2017 VIII, 509 Seiten € 84,– 978-3-515-11639-8 leinen Simone-C. Raschmann / Osman Fikri Sertkaya (Bearb.) Alttürkische Handschriften Teil 20: Alttürkische Texte aus der Berliner Turfansammlung im Nachlass Reșid Rahmeti Arat VERZEICHNIS DER ORIENTALISCHEN HANDSCHRIFTEN IN DEUTSCHLAND – BAND 13.28 In Zusammenarbeit mit dem türkischen Turkologen Osman Fikri Sertkaya katalogisiert und verschlagwortet Simone-Christiane Raschmann in diesem Band erstmals 368 Einzelfragmente aus dem Nachlass von Reşid Rahmeti Arat. Arat wirkte zwischen 1928 und 1933 an der Bearbeitung und Edition der Berliner Turfantexte in der Preußischen Akademie der Wissenschaften mit und setzte diese Arbeit später in der Türkei fort. Sein Nachlass beinhaltet eine umfangreiche Sammlung von Fotos und Transkripten vorwiegend altuigurischer Textfragmente aus der Berliner Turfansammlung, deren Originale durch die Verluste im zweiten Weltkrieg in großen Teilen nicht mehr erhalten sind. Durch ihre inhaltliche Vielfalt und den unikalen Charakter einzelner Dokumente geben die Materialien des Nachlasses Einblicke in bisher nicht belegte Sachverhalte des Wirtschafts-, Rechts- und Alltagslebens der Alten Uiguren. Konkordanzen und ein Literaturverzeichnis schließen den Band ab. 2016 356 Seiten mit 72 s/w-Abbildungen € 70,– 978-3-515-11543-8 leinen


NNV91_FranzSteinerVerlag
To see the actual publication please follow the link above