Manuskriptvorbereitung


Manuskriptvorbereitung

Das Layout des Bandes erfolgt nach vorheriger Absprache entweder im Verlag mit den üblichen Korrekturstufen, oder Sie setzen den Text selbst und liefern uns eine druckfähige Fassung.

In ersterem Fall genügt es, wenn Sie uns nach Abschluss der Redaktionsarbeiten (eine) unformatierte Word-Datei(en) Ihres Textes zusenden. In letzterem Fall stellen wir Ihnen eine Musterdatei in Word oder InDesign zur Verfügung, in der alle Formatvorlagen angelegt sind, sowie eine Anleitung.

Sobald Sie mit der Formatierung begonnen haben, senden Sie uns bitte eine pdf-Datei mit Probeseiten zur Begutachtung. Unsere Herstellungsabteilung wird das Layout sorgfältig prüfen und Sie bei technischen Fragen gerne beraten!

Möchten Sie Bilder in Ihren Band aufnehmen, so müssen sie in der gewünschten Druckgröße mindestens 300 dpi haben. Am besten schicken Sie uns die Dateien frühzeitig zu, damit wir kontrollieren können, ob die Qualität für den Druck geeignet ist oder nicht.

Setzen wir den Band hier im Haus, integrieren Sie bitte Bilder und Graphiken NICHT in Ihren Text, sondern schicken Sie sie in einzelnen, separaten Dateien (jpg oder tiff). Nummerieren Sie diese bitte durch und setzen Sie Verweise (s. Abb. XX) an die entsprechenden Textstellen.

Bitte beachten Sie, dass für den Abdruck ggf. Genehmigungen der Rechteinhaber einzuholen sind – das gilt prinzipiell auch für Bilder aus dem Internet! Formulare, die Ihnen bei der Anfrage helfen können, stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wir richten uns im ganzen Herstellungsprozess nach Ihrem Arbeitstempo und schreiben in der Regel keine festen Abgabefristen vor. Wenn alle Vorstufen durchlaufen sind, benötigen wir nach Imprimatur noch ca. 6–8 Wochen für Druck, Bindung und Auslieferung.