Person

Egbert Gritz

Egbert Gritz, geb. 1949, studierte Chemie an der TH Hannover und der Universität Bonn und promovierte dort 1984 am Institut für Physikalische Chemie.
1984–1985: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Reaktorlabor in der Firma Dornier System GmbH, Friedrichshafen.
1985–1988: Abteilungsleiter der Abteilung "FT basic catalysis research" in der Firma Sasol, Sasolburg in Südafrika.
1988–1989: Laborleiter für Katalysatorentwicklung in der Firma Henkel KGaA, Düsseldorf.
1989–2001: Abteilungsleiter für Katalytische Verfahren in der Firma Henkel KGaA, Düsseldorf.
2001–2003: Abteilungsleiter für Technische Verfahrensentwicklung in der Firma Cognis Deutschland GmbH, Düsseldorf.
2004–2012: Studium für Geschichte an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Publikationen mit Egbert Gritz

Ihre Suche ergibt 1 Treffer
Sortieren nach: Autor | Titel | Jahr

2013

EUR 39,00

978-3-515-10380-0

Preise jeweils
inklusive MwSt.

Egbert Gritz

Mersol: Entwicklung und Einsatz von Ersatzwaschrohstoffen aus Kohle 1936–1945
Ein Beitrag zur nationalsozialistischen Autarkiepolitik

Beiträge zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte
Band 123

Preise jeweils inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.