FSV
Franz Steiner Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Alexander von Schwerin

Alexander v. Schwerin ist Wissenschafts- und Technikhistoriker und hat über Genetik und Humangenetik im Nationalsozialismus gearbeitet. Seine Forschungsschwerpunkte sind Risikopolitik in der Bundesrepublik sowie die Geschichte der Molekularbiologie und Biotechnologie. Er unterrichtet an der TU Braunschweig Wissenschafts-, Technik- und Pharmaziegeschichte und ist Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte.

Publikationen mit Alexander von Schwerin

Ihre Suche ergibt 1 Treffer
Sortieren nach: Autor | Titel | Jahr

2015

EUR 60,00

978-3-515-10633-7

Preise jeweils
inklusive MwSt.

Alexander von Schwerin

Strahlenforschung
Bio- und Risikopolitik der DFG, 1920–1970

Studien zur Geschichte der Deutschen Forschungsgemeinschaft
Band 10

Preise jeweils inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.