Person

Sebastian Scharff

Sebastian Scharff, Studium in Münster und Perugia, ab 2008 wissenschaftlicher Mitarbeiter in Münster am Seminar für Alte Geschichte und im Exzellenzcluster "Religion und Politik". Seit 2013 wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt zur "Selbstdarstellung hellenistischer Athleten". Ab September 2016 Fellowship am Center for Hellenic Studies (Harvard). Forschungsschwerpunkte sind die Geschichte der griechischen Kolonisation, Religion und zwischenstaatliche Beziehungen in der griechischen Antike, griechische Eide, die Kulturgeschichte des Sports im Hellenismus und die griechische Epigraphik.

Publikationen mit Sebastian Scharff

Ihre Suche ergibt 2 Treffer
Sortieren nach: Autor | Titel | Jahr

2016

EUR 62,00

978-3-515-11571-1

Preise jeweils
inklusive MwSt.

Christian Mann (Hrsg.), Sofie Remijsen (Hrsg.), Sebastian Scharff (Hrsg.)

Athletics in the Hellenistic World

2016

EUR 68,00

978-3-515-11203-1

Preise jeweils
inklusive MwSt.

Sebastian Scharff

Eid und Außenpolitik
Studien zur religiösen Fundierung der Akzeptanz zwischenstaatlicher Vereinbarungen im vorrömischen Griechenland

Historia – Einzelschriften
Band 241

Preise jeweils inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.