FSV
Franz Steiner Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Irmgard Männlein-Robert

Irmgard Männlein-Robert ist seit 2006 ordentliche Professorin für Klassische Philologie mit dem Schwerpunkt Griechische Philologie an der Eberhard Karls-Universität Tübingen. Ihre aktuellen Forschungsschwerpunkte sind Platon (unter philosophischen wie literarischen Gesichtspunkten), der Platonismus der Kaiserzeit und der Spätantike (Mittel- und Neuplatonismus) sowie religionswissenschaftliche Fragestellungen.

Publikationen mit Irmgard Männlein-Robert

Ihre Suche ergibt 1 Treffer
Sortieren nach: Autor | Titel | Jahr

2017

EUR 56,00

978-3-515-11537-7

Preise jeweils
inklusive MwSt.

Irmgard Männlein-Robert (Hrsg.)

Die Christen als Bedrohung?
Text, Kontext und Wirkung von Porphyrios

Roma Aeterna. Beiträge zu Spätantike und Frühmittelalter
Band 5

Neuerscheinung

Preise jeweils inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.