FSV
Franz Steiner Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Gyburg Radke-Uhlmann

Gyburg Radke-Uhlmann, Professorin für Klassische Philologie, Schwerpunkt Gräzistik, an der FU Berlin. Promotion 2001, Habilitation 2003 in Marburg; 2003–2004 Visiting Scholar an der Harvard University (Mass.); 2004–2007 Lehrstuhlvertretungen an den Universitäten Heidelberg, Münster und Marburg; 2006 Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Preis der DFG; 2006 Ruf an die Universität Heidelberg.

Publikationen mit Gyburg Radke-Uhlmann

Ihre Suche ergibt 2 Treffer
Sortieren nach: Autor | Titel | Jahr

2009

EUR 49,00

978-3-515-09084-1

Preise jeweils
inklusive MwSt.

Arbogast Schmitt (Hrsg.), Gyburg Radke-Uhlmann (Hrsg.)

Philosophie im Umbruch
Der Bruch mit dem Aristotelismus im Hellenismus und im späten Mittelalter – seine Bedeutung für die Entstehung eines epochalen Gegensatzbewusstseins von Antike und Moderne 6. Tagung der Karl und Gertrud Abel-Stiftung am 29. und 30.11.2002 in Marburg

Philosophie der Antike
Band 21

2005

EUR 15,00

978-3-515-08832-9

Preise jeweils
inklusive MwSt.

Gyburg Radke-Uhlmann

Sappho Fragment 31 (LP)
Ansätze einer neuen Lyriktheorie

Colloquia Academica. Akademievorträge junger Wissenschaftler – Geisteswissenschaften
G 2005

Preise jeweils inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.