Person

Dietmar Hüser

Dietmar Hüser ist Inhaber des Lehrstuhls für Geschichte Westeuropas im 19. und 20. Jahrhundert an der Universität Kassel. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Politik-, Kultur- und Gesellschaftsgeschichte Frankreichs seit 1789 sowie der deutsch-französischen, europäischen und transatlantischen Beziehungen, Vergleiche und Transfers.

Publikationen mit Dietmar Hüser

Ihre Suche ergibt 3 Treffer
Sortieren nach: Autor | Titel | Jahr

2012

EUR 44,00

978-3-515-10187-5

Preise jeweils
inklusive MwSt.

Jean-François Eck (Hrsg.), Dietmar Hüser (Hrsg.)

Deutschland und Frankreich in der Globalisierung im 19. und 20. Jahrhundert / L’Allemagne, la France et la mondialisation aux XIXe et XXe siècles

Schriftenreihe des Deutsch-Französischen Historikerkomitees
Band 8

2011

EUR 54,00

978-3-515-09886-1

Preise jeweils
inklusive MwSt.

Dietmar Hüser (Hrsg.), Jean-François Eck (Hrsg.)

Medien – Debatten – Öffentlichkeiten in Deutschland und Frankreich im 19. und 20. Jahrhundert / Médias, débats et espaces publiques en Allemagne et en France aux 19e et 20e siècles

Schriftenreihe des Deutsch-Französischen Historikerkomitees
Band 7

2008

EUR 75,00

978-3-515-09234-0

Preise jeweils
inklusive MwSt.

Armin Heinen (Hrsg.), Dietmar Hüser (Hrsg.), Anne Günther (Mitarb.)

Tour de France
Eine historische Rundreise Festschrift für Rainer Hudemann

Schriftenreihe des Deutsch-Französischen Historikerkomitees
Band 4

Preise jeweils inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.