FSV
Franz Steiner Verlag
Inhaltsverzeichnis Probekapitel
EUR 64,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Ralf Behrwald (Hrsg.), Christian Witschel (Hrsg.)

Rom in der Spätantike

Historische Erinnerung im städtischen Raum

2012.
409 S., 44 s/w Abb., 9 s/w Tab.
Kartoniert
ISBN 978-3-515-09445-0

Kurztext

Die räumliche Verortung historischer Erinnerung ist in der geschichtswissenschaftlichen Forschung der jüngeren Zeit intensiv diskutiert worden. Dabei hat die Vorstellung von weitgehend einheitlichen Formen der Erinnerung jedoch bisweilen den Blick auf die Vielschichtigkeit des Phänomens verdeckt. Ein Nebeneinander unterschiedlicher Modi historischer Erinnerung lässt sich nirgendwo eingehender beobachten als im städtischen Raum der Metropole Rom während der Epoche der Spätantike. Im Zuge der Christianisierung der Stadt und ihrer Führungsschichten, im Rahmen des spannungsreichen Verhältnisses zwischen Senatsaristokratie und Kaisertum und beim Ringen um die Bedeutung Roms für das gesamte Imperium waren soziale und re­ligiöse Gruppierungen sowie politische Akteure ständig darum bemüht, ihren Platz in der römischen Geschichte zu definieren und in der Ewigen Stadt zu verorten. Diesen vielschichtigen mentalitäts-, sozial- und religionsgeschichtlichen Prozessen gehen die 14 Beiträge des vorliegenden Bandes aus verschiedenen Perspektiven nach.

Rezensionen

"Rom in der Spätantike. Historische Erinnerung im städtischen Raum enthält fünfzehn wichtige Beiträge, die das Niveau des Kolloquiums und dessen Teilnehmer widerspiegeln. Die Autoren sind nicht nur Spezialisten auf ihrem Feld, sondern zeigen auch, daß man, um zu neuen Einsichten zu gelangen, neue Wege bestreiten sollte."
Mirjana Sanader, Arctos 46, 2012

"ein reicher, sehr begrüßenswerter Band, der den Forschern zum spätantiken Rom viel bietet."
Lucy Grig, Historische Zeitschrift 298, 2014/2

Dieser Band wurde außerdem rezensiert von:

Hansjoachim Andres, H-Soz-Kult, 06.06.2017

Arnaldo Marcone, Athenaeum 103, 2015/2

Guido M. Berndt, Archiv für Kulturgeschichte 96, 2014/2

Silke Nippert, Praxis Geschichte, 2014/1

Massimiliano Papini, Bonner Jahrbücher 212, 2012

Joachim Szidat, Museum Helveticum 70, 2013/2

Jasmin M. Widauer, Tyche 28, 2013

Jochen Haas, Trierer Zeitschrift 75/76, 2012/2013

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Karl-Wilhelm Welwei, Karl-Joachim Hölkeskamp (Hrsg.), Mischa Meier (Hrsg.)
Die griechische Polis
Verfassung und Gesellschaft in archaischer und klassischer Zeit

...mehr

Thomas Blank (Hrsg.), Felix K. Maier (Hrsg.)
Die symphonischen Schwestern
Narrative Konstruktion von ,Wahrheiten‘ in der nachklassischen Geschichtsschreibung

...mehr