FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 69,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Hans-Christian Günther (Hrsg.), Antonios Rengakos (Hrsg.)

Beiträge zur antiken Philosophie

Festschrift für Wolfgang Kullmann

1. Auflage 1997.
317 S.
Frontisp., Kartoniert
ISBN 978-3-515-06987-8

Kurztext

Aus dem Inhalt:

W. Burkert: Logik und Sprachspiel bei Leukippos/Demokritos — H. Schwabl: Athena bei Platon und in allegorischer Tradition — H. Flashar: Überlegungen zum platonischen Kriton — G. Reale: Il discorso di Socrate sull’Eros — T. A. Szlezák: Theaitetos und der Gast aus Elea: Zur philosophischen Kommunikation in Platons Sophistes — M. Reichel: Eine übersehene Reaktion auf Platons Dichterkritik: Xenophon, Kyrupädie 2,2 — C. Natali: Aitia in Aristotele: Causa o spiegazione? — J. Owens: Aristotle’s Conceptualizations of Thing, Existent, and Unit at Metaphysics 4.21003b22-29 — M. Mignucci: On Aristotle’s Theory of Predication — J. Barnes: Proofs and the Syllogistic Figures — W. Wieland: Aristoteles über Schlüsse aus widersprüchlichen Prämissen — J. Annas: Arguments from Nature: Aristotle and After — J. G. Lennox: Nature does nothing in vain — A. Gotthelf: Division and Explanation in Aristotle’s Parts of Animals — G. Wöhrle: Aristoteles’ biologische Schriften heute lesen? — D. J. Jakob: Aristoteles über die Einheit der Zeit in der Tragödie: Zu Poetik 1449 B 9-16 — M. Gigante: La scuola die Aristotele — T. Dorande: Senocrate nel giudizio di Demetrio del Falero — E. Berti: Platone, Aristotele e Cicerone sulla costituzione mista — E. Lefèvre: Die künstlerische Bedeutung der Platon-Nachfolge in Ciceros Cato 6-9 — K. Oehler: Descartes als das tragische Ende einer Geschichte — G. Lloyd: Appearances versus reality: Chinese and Greek comparisons

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Antje Junghanß
Zur Bedeutung von Wohltaten für das Gedeihen von Gemeinschaft
Cicero, Seneca und Laktanz über "beneficia"

...mehr

Myrthe L. Bartels
Plato’s Pragmatic Project
A Reading of Plato’s "Laws"

...mehr