FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 44,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Jürgen Leonhardt (Hrsg.), Georg Ott (Hrsg.)

Wilfried Stroh: Apocrypha

Entlegene Schriften

1. Auflage 2000.
277 S.
Frontisp., Kartoniert
ISBN 978-3-515-07667-8

Kurztext

"Das Buch sei jedem wissenschaftlichen Latinisten und jedem, der sich für die Vermittlung dieses Fachs und damit für seine Zukunft interessiert, wärmstens empfohlen… Man wird es nicht aus der Hand legen, ohne eine Fülle von Anregungen und neuen Einsichten empfangen zu haben." Anzeiger für die Altertumswissenschaften

Aus dem Inhalt:

Allgemeines: Labor improbus: Die Arbeit im antiken Rom. Musa puerilis: Die Knabenliebe in der klassischen Dichtung der Römer
Zu einzelnen römischen Autoren: Worauf beruht die Wirkung ciceronischer Reden? Ciceros erste Rede gegen Catilina. Lesbia und Juventius: Ein erotisches Liederbuch im Corpus Catullianum. De Horatio vitae praeceptore Epicureo. Quid de obsequio suo in amore poetae elegiaci senserint. Heroides Ovidianae cur epistulas scribant. De crucibus quibusdam amatoriis. Expedit esse deos. (Ovid, Ars amatoria 1,637). De dispositione libelli quem de vita beata Seneca scripsit

Grammatik und Metrik: De ellipseos genere quodam disputatio grammatica. Kann man es lernen, lateinische Verse zu sprechen? Arsis und Thesis oder: Wie hat man lateinische Verse gesprochen? Rezeption der Antike: De Ciceronis Demosthenisque eloquentia quid Germani critici iudicauerint quaeritur. Caelo Musa beat, oder: Horaz und der neuzeitliche Pegasus. Rezension von: Falx aurea (periculum quoddam Asterigis) [...], in Latinum convertit Rubricastellanus

Didaktik: Kann man es lernen, lateinische Texte zu sprechen?
Text oder Lernziel? Ein Sondervotum zum altsprachlichen Lektüreunterricht
Carmen latinum: Conradus pollicilingus
Schriftenverzeichnis Wilfried Stroh

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Myrthe L. Bartels
Plato’s Pragmatic Project
A Reading of Plato’s "Laws"

...mehr

Antje Junghanß
Zur Bedeutung von Wohltaten für das Gedeihen von Gemeinschaft
Cicero, Seneca und Laktanz über "beneficia"

...mehr