FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 54,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Wolfram Ax, Christian Schwarz (Hrsg.)

Text und Stil

Studien zur antiken Literatur und deren Rezeption

1. Auflage 2006.
316 S.
Gebunden
ISBN 978-3-515-08825-1

Kurztext

Der Band „Text und Stil“ folgt der Idee, die kleineren, nicht selbständig publizierten Arbeiten von Wolfram Ax mit literaturwissenschaftlichem Schwerpunkt, aber auch neuere Arbeiten aus dem Bereich der antiken Grammatik in gesammelter Form vorzulegen und so der wissenschaftlichen Diskussion leichter zugänglich zu machen. Thematische Schwerpunkte bilden dabei Untersuchungen zu Parodie- und Intertextualitätsphänomenen, zu M. Terentius Varro, zur Rhetorik und zur antiken Grammatik.

Inhalt
Timons Gang in die Unterwelt
Die pseudovergilische „Mücke“ – Ein Beispiel antiker Literaturparodie?
Maecellus, die Mücke – Politische Allegorien im Culex?
Phaselus ille/Sabinus ille
Quattuor Linguae Latinae Aetates
Lorenzo Valla
Dikaiarchs Bios Hellados und Varros De vita populi Romani
Marcus Terentius Varro Reatinus
Zum De voce-Kapitel der römischen Grammatik
Textlinguistische Ansätze in der antiken Grammatik
Sprachwissenschaft
Griechisch-Römische Antike
Typen antiker grammatischer Fachliteratur am Beispiel der römischen Grammatik
Les lauriers de César
Die Darstellung der peripatetischen Rhetoriktradition bei Quintilian
Friedrich Leo, Professor der Klassischen Philologie

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Myrthe L. Bartels
Plato’s Pragmatic Project
A Reading of Plato’s "Laws"

...mehr

Antje Junghanß
Zur Bedeutung von Wohltaten für das Gedeihen von Gemeinschaft
Cicero, Seneca und Laktanz über "beneficia"

...mehr