FSV
Franz Steiner Verlag
ISSN 1863-2076

Herausgegeben im Auftrag des Vorstands des Deutsch-Französischen Komitees für die Erforschung der deutschen und französischen Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts von Hélène Miard-Delacroix und Guido Thiemeyer.

Das Deutsch-Französische Historikerkomitee ist eine Vereinigung deutscher und französischer Historiker sowie historisch arbeitender Wissenschaftler benachbarter Fachrichtungen. Hauptziel ist es, die Geschichte deutsch-französischer Beziehungen, Vergleiche und Transfers sowie die Geschichte des jeweiligen Nachbarlandes im 19. und 20. Jahrhundert zu erforschen. Das Komitee wurde 1988 mit einer besonderen organisatorischen Struktur gegründet, die es zu einem binationalen und weitestgehend integrierten deutsch-französischen Verein macht.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Carl Joachim Classen, Roswitha Classen (Hrsg.), Claus Dieter Classen (Hrsg.), Carl Friedrich Classen (Hrsg.), Hans Christoph Classen (Hrsg.), Marian Füssel (Geleitwort)
Die Stammbücher von Johann Georg Krünitz (1728–1796)
Edition

...mehr