FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 59,60

Vorzugspreis bei Bezug zur Fortsetzung:

EUR 54,00

Mitglieder der Gesellschaft für Universitätsgeschichte:

EUR 46,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Rüdiger vom Bruch (Hrsg.), Eric J. Engstrom (Hrsg.), Volker Hess (Hrsg.)

Jahrbuch für Universitätsgeschichte 3 (2000)

Zwischen Wissen- und Verwaltungsökonomie. Zur Geschichte des Berliner Charité-Krankenhauses im 19. Jahrhundert

2000.
269 S., 2 s/w Abb., 17 s/w Tab.
Kartoniert
ISSN 1435-1358

Kurztext

Inhalt

Abhandlungen
Thomas Broman: Bildung und praktische Erfahrung: Konkurrierende Darstellungen des medizinischen Berufes und der Ausbildung an der frühen Berliner Universität
Arleen Marcia Tuchman: Ein verwirrendes Dreieck: Universität, Charité, Pépinière
Eric Hilf: Zur Geschichte der Chartédirektion im 19. Jahrhundert: Aufbau, Struktur und Personen der Charitéverwaltung zwischen 1820 und 1870
Volker Hess: Der Verwaltungsdirektor als erster Diener seiner Anstalt: Das System Esse an der Charité
Cay-Rüdiger Prüll: Zwischen Krankenversorgung und Forschungsprimat: Die Pathologie an der Berliner Charité im 19. Jahrhundert
Ulrike Thoms: Individualisierung contra Schematisierung: Die Ernährung der Charitépatienten im Spannungsfeld von medizinischer Wissenschaft und Anstaltsökonomie (1800-1914)
Kai Sammet: Wilhelm Griesinger, die Charité und die „Weiterentwicklung“ der Irrenanstalten
Eric J. Engstrom: Disziplin, Polykratie und Chaos: Die Wissens- und Verwaltungsökonomie der psychiatrischen und Nervenabteilung der Charité
Eva Brinkschulte: Stationär oder ambulant: Die orthopädische Poliklinik zwischen klinischer Rekrutierung und allgemeiner Krankenversorgung

Editionen
Instruktionen für die dirigierenden Ärzte in dem Königlichen Charité-Krankenhaus (1850)
Leichen-Reglement des Königlichen Charité-Krankenhauses
Vorschriften für die in der Charité befindlichen Kranken
Volker Hess: Aufnahme, Belegung und Kurkostenerstattung, 1750-1850: Fragmente einer Sozialgeschichte der Charité

Miszellen
Anna-Maria Gräfin von Lösch: Verlierer und Versager. Die Berliner Juristische Fakultät um 1933
Andreas Eckert: Universitäten, Nationalismus und koloniale Herrschaft. Zur Vor- und Frühgeschichte der Hochschulen in Afrika 1860-1960

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Michal Morawetz
Romantik in Böhmen
Die Grundlagen des philosophischen Denkens des Grafen Georg von Buquoy

...mehr