FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 75,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Rolf Walter (Hrsg.)

Innovationsgeschichte

Erträge der 21. Arbeitstagung der Gesellschaft für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, 30. März bis 2. April 2005 in Regensburg

1. Auflage 2007.
362 S., 40 s/w Abb., 19 s/w Tab.
3 Karten, Kartoniert
ISBN 978-3-515-08928-9

Kurztext

Der Sammelband umfasst außer der Einleitung von Rolf Walter und dem Eröffnungsvortrag von Rainer Gömmel 13 Referate und 11 Korreferate zu den wichtigsten Themen der Innovationsgeschichte. Auch Aspekte der Innovationstheorie werden in einigen Beiträgen beleuchtet und in Korreferaten diskutiert. Die Autoren decken ein breites Spektrum der Innovationsgeschichte ab. Es reicht zeitlich vom Mittelalter bis zur Gegenwart und deckt thematisch und exemplarisch sämtliche Felder der Innovationsgeschichte ab.

Aus dem Inhalt

Rolf Walter: Innovationsgeschichte. Einführung
Rainer Gömmel: Innovationen in der Region Regensburg
Michael Dowling: Technologische Innovation als Wettbewerbsfaktor: Von Schumpeters „Schöpferischer Zerstörung“ bis zur „Disruptive Technology“ von Christensen
Mark Spoerer: Wissenschaftlicher Standort, Quellen und Potentiale der Innovationsgeschichte
Mark Feuerle: Invention und Innovation – Die Poblematik mittelalterlicher Quellen zur Technikgeschichte am Beispiel des Antwerks
Christian Mathieu: Zwischen Innovationsförderung und Technikfolgenabschätzung – Das venezianische Patentverfahren in der Frühen Neuzeit als „Theater der Sicherheit“?
Thomas Kreft: Berg- und hüttentechnische Innovationen, besonders des 13. Jahrhunderts, im Raum Westfalen und ihre Auswirkungen auf die heutige Raumstruktur
Ulrich Pfister: Zünfte und technologischer Wandel – Die Bandmühle im europäischen Seidenbandgewerbe, 17. und 18. Jahrhundert
Peter Albrecht: Die Erschließung neuer Absatzwege durch Braunschweiger Firmen in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts
Klaus Herrmann: Agrartechnische Innovationen vom 18. bis 20. Jahrhundert – Bodenbearbeitung, Pflanzenpflege, Pflanzenernte, Erntelagerung
Herbert Pruns: Innovationen in der Rübenzuckerindustrie – Ein frühes Segment des Industrialisierungsprozesses
Jochen Streb/Jörg Baten: Ursachen und Folgen erfolgreicher Patentaktivitäten im Deutschen Kaiserreich: Ein Forschungsbericht
Carsten Burhop: Regionale Beschäftigungsstruktur und Patentierungstätigkeit in Deutschland 1877-1914
Ursula Nienhaus: Innovationen im Bürobereich
Uwe Cantner / Kristina von Rhein / Jens Krüger: Die Evolution der deutschen Automobil-Industrie (1886-1939). Die Rolle technologischen Wissens und seine Anwendung

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer