FSV
Franz Steiner Verlag
Inhaltsverzeichnis Probekapitel
EUR 49,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Gesine Krüger (Hrsg.), Aline Steinbrecher (Hrsg.), Clemens Wischermann (Hrsg.)

Tiere und Geschichte

Konturen einer "Animate History"

2014.
307 S., 26 s/w Abb.
Kartoniert
ISBN 978-3-515-10935-2

Kurztext

Die Wissenschaftslandschaft rings um die Human-Animal-Studies ist in den letzten Jahren in rasantem Tempo gewachsen. Auch in der Geschichtswissenschaft stehen die Tiere mehr denn je auf den Forschungsagenden, allerdings gibt es noch keine verbindende Konzeption.

Einen Vorschlag dazu bietet dieser Band. Die Beiträge führen vor, welche neuen Positionen sich aus dem Zusammenführen von tierhistorischen Fragestellungen mit "klassischen" Kategorien der Geschichtswissenschaft ergeben und worin die Anschlussfähigkeit einer Animate History an die Fragen der Geschichtswissenschaft liegt. Die Fallbeispiele reichen von der Vormoderne bis in die Gegenwart und zeigen, dass das Fehlen der Tiere in den Geschichtsbüchern nicht im mangelnden Quellenmaterial begründet liegt. Es lassen sich vielmehr in allen Archiven ausreichend Spuren und Fährten von Tieren finden, die Geschichte gemacht haben, auch wenn sie diese nicht schreiben.

> Titelinformation (pdf)

Rezensionen

"Tatsächlich leistet der Band dank kohärenter Konzeption weit mehr als viele Sammelbände; seine spezifisch historische Perspektive macht ihn zu einem klaren Gewinn für das Fach."
Veronika Settele, H-Soz-Kult, 04.09.2015

Dieser Band wurde außerdem rezensiert von:

Werner Rösener, Zeitschrift für Agrargeschichte und Agrarsoziologie 64, 2016/1

Amir Zelinger, Tierstudien 2016/9

Alexander Christian, Tierethik 7, 2015/2.11

Bündnis Mensch & Tier, 2015

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer