FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 85,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

USA und Mittelamerika

Die Aussenpolitik von William J. Bryan, 1913-1915

1. Auflage 1996.

Kartoniert
ISBN 978-3-515-06914-4

Kurztext

Erstmals in deutscher Sprache wird hier William Jennings Bryan (1860-1925), der machtvolle Propagandist einer isolationistischen Außenpolitik und erste Außenminister Woodrow Wilsons, vorgestellt. Bryan prägte, wie der Autor nachweisen kann, nicht nur Amerikas Haltung gegenüber der mexikanischen Revolution, sondern - durch sein Beharren auf einer rein hemisphärischen Außenpolitik - auch Amerikas Neutralitätspolitik im Ersten Weltkrieg maßgeblich.
Anhand von vier detaillierten Länderstudien (Mexiko, Nicaragua, Haiti, Dominikanische Republik) gelingt es, die enge Verzahnung von Mittelamerikapolitik und Erstem Weltkrieg sichtbar werden zu lassen sowie neues Licht auf eine einflußreiche amerikanische politische Tradition zu werfen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Johannes Bracht, Ulrich Pfister
Landpacht, Marktgesellschaft und agrarische Entwicklung
Fünf Adelsgüter zwischen Rhein und Weser, 16. bis 19. Jahrhundert

...mehr

Michael Teut (Hrsg.), Martin Dinges (Hrsg.), Robert Jütte (Hrsg.)
Religiöse Heiler im medizinischen Pluralismus in Deutschland

...mehr