FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 43,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Oliver Hellmann

Die Schlachtszenen der Ilias

Das Bild des Dichters vom Kampf in der Heroenzeit

1. Auflage 2000.
218 S.
Kartoniert
ISBN 978-3-515-07774-3

Kurztext

Inhalt:
Die Schlachtszenen der Ilias enthalten sowohl Kämpfe in festgefügter Schlachtordnung als auch Kampfaktionen in Kleingruppen und Einzelkämpfe zweier Helden, was unvereinbar zu sein scheint. Es gelingt dem Verfasser, in Auseinandersetzung mit der bisherigen Forschung dieses Bild als eine poetische Konzeption zu begreifen, in der eine realistische Darstellung der zeitgenössischen, an die Polis gebundenen Kampftechnik von Szenen überlagert wird, die in idealisierender Weise einen ruhmorientierten Individualismus herausstellen und in die mykenische Vergangenheit projizieren. Die Ilias ist primär als ein Werk dichterischer Imagination anzusehen, in dem sich der Dichter mit Problemen und Tendenzen seiner eigenen Zeit auseinandersetzt.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Lydia Merkel
Von der Fabeldeutung mit dem Zauberstab zum modernen Mythenverständnis
Die Mythentheorie Christian Gottlob Heynes

...mehr

Othmar Plöckinger (Hrsg.)
Sprache zwischen Politik, Ideologie und Geschichtsschreibung
Analysen historischer und aktueller Übersetzungen von "Mein Kampf"

...mehr