FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 39,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Peter Herde

Der Japanflug

Planungen und Verwirklichung einer Flugverbindung zwischen den Achsenmächten in Japan 1942-1945

1. Auflage 2000.
304 S., 10 s/w Fotos.
5 Farbkarten, Kartoniert
ISBN 978-3-515-07587-9

Kurztext

Die Planungen und die Realisierung einer Flugverbindung zwischen den Achsenmächten und Japan als Teil einer globalen Strategie, wie sie der Militärvertrag vom 18. Januar 1942 vorsah, sind ein bislang so gut wie unbekanntes Kapitel der Geschichte des Zweiten Weltkriegs. Mehrjährige Arbeiten des Verfassers in deutschen, italienischen und amerikanischen Archiven haben jedoch ein reichhaltiges Quellenmaterial – darunter den von den Amerikanern und Briten abgefangenen aber bis heute kaum benutzten japanischen Telegrammwechsel mit Berlin und Rom – zutage gefördert, so daß eine detaillierte Darstellung der umfangreichen Planungen, des italienischen Flugs von Juni-Juli 1942 sowie des in einer Katastrophe endenden japanischen Flugs von Juli 1943 möglich war.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Sebastian Elsbach (Hrsg.), Ronny Noak (Hrsg.), Andreas Braune (Hrsg.)
Konsens und Konflikt
Demokratische Transformation in der Weimarer und Bonner Republik

...mehr

Jörg Rüpke (Hrsg.), David M. B. Richardson (Übers.)
Peace and War in Rome
A Religious Construction of Warfare

...mehr