FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 71,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Rudolf Bentzinger (Hrsg.), Damaris Nübling (Hrsg.), Rudolf Steffens (Hrsg.)

Sprachgeschichte, Dialektologie, Onomastik Volkskunde

Beiträge zum Kolloquium am 3./4. Dezember 1999 an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Wolfgang Kleiber zum 70. Geburtstag

1. Auflage 2001.

Kartoniert
ISBN 978-3-515-07549-7

Kurztext

Anläßlich des 70. Geburtstages von Wolfgang Kleiber wurde in Mainz mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus dem In- und Ausland ein Kolloquium veranstaltet, dessen Vorträge dieser Band versammelt.

Den Schwerpunkt des Bandes bilden Sprachgeschichte und Dialektologie. Spezialfragen des Alt- und Mittelhochdeutschen, der regionalen Sprachgeschichte, der Dialektkartographie und des Sprachwandels werden angesprochen. Auch sprachsoziologische Aspekte finden Berücksichtigung.
Die onomastischen Beiträge behandeln den deutsch-romanischen und den deutsch-slawischen Sprachkontakt, keltische Spuren in der Toponymie, die Bezeichnungen für den Winzer in der Familiennamengebung und die Funktion von Personennamen in der mittelalterlichen deutschen Literatur.

Der volkskundliche Teil ist der Kulturanthropologie Badens und der Rheinlande gewidmet. Abgeschlossen wird der Band durch die fach- und sondersprachlichen Ausführungen zur Winzerterminologie und der Rechtssprachgeographie.

"Das breite, aber doch in sich geschlossene Spektrum des Bandes spiegelt die Lebendigkeit der sprachhistorischen Forschung […] Der mit vielen Karten und Abbildungen reich ausgestattete Band bereichert unsere Kenntnisse der Sprachgeschichte und Namenkunde…" Beiträge zur Namenforschung

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Daniel Walther
Medikale Kultur der homöopathischen Laienbewegung (1870 bis 2013)
Vom kurativen zum präventiven Selbst?

...mehr

Patrick Moreau (Hrsg.), Birte Wassenberg (Hrsg.)
European Integration and new Anti-Europeanism. Vol. 3
Perceptions of External States on European Integration

...mehr