FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 44,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Rolf Gröschner (Hrsg.), Gerhard Haney (Hrsg.)

Die Bedeutung P.J.A. Feuerbachs (1775–1833) für die Gegenwart

IVR-Tagung Jena 15. und 16. März 2002

1. Auflage 2003.

Kartoniert
ISBN 978-3-515-08193-1

Kurztext

Aus dem Inhalt:
M. A. Cattaneo: Die Idee des Naturrechts und der Menschenwürde bei Kant und Feuerbach – G. Haney: Philosophie bei Feuerbach – W. Naucke: Fragen an Feuerbachs Staatsbegriff – R. Gröschner: Feuerbach als Herzensrepublikaner – H. Klenner: Zum staatsphilosophischen Denk-Einsatz von Anselm Feuerbach – M. Köhler: Feuerbachs Zurechnungslehre – G. Kräupl: Die strikte Tatstrafe, der Täter und das Opfer in der Werkbiographie P. J. A. Feuerbachs – F. Maultzsch: Zum Wandel in Feuerbachs Strafverständnis – A. Forker: Kaspar Hauser ewiges Aenigma? – J. Arnold: Neue Fragen an den Satz „nullum crimen, nulla poena sine lege“ – H. Alwart: Feuerbach heute: Gesetzlichkeitsgrundsatz und protostrafrechtliches Programm ergänzen einander! – V. Schöneburg: Schwierigkeiten mit dem Rückwirkungsverbot nach 1989 – G. Haney: Feuerbachs gesetzgeberische Tätigkeit, insbesondere das Scheitern der Zivilgesetzgebung – T. Duve: Die Feuerbachrezeption in Lateinamerika – G. Baranowski: P. J. A. Feuerbach und die Arbeit der „Gesetzkommission“ des Russischen Reiches – P. J. A. Feuerbach: Bemerkungen über das Formelle der Gesetzgebung und ihr Verhältnis zur Doctrin – Lebensdaten – Bibliographie der publizierten Arbeiten Feuerbachs – Bibliographie zu Feuerbach

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Jens Ivo Engels (Hrsg.), Andreas Fahrmeir (Hrsg.), Cesare Mattina (Hrsg.), Frédéric Monier (Hrsg.)
Stadt – Macht – Korruption

...mehr

Christian Meier
Res publica amissa
Eine Studie zu Verfassung und Geschichte der späten römischen Republik

...mehr