FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 45,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Thomas Burch (Hrsg.), Johannes Fournier (Hrsg.), Kurt Gärtner (Hrsg.), Andrea Rapp (Hrsg.)

Standards und Methoden der Volltextdigitalisierung

Beiträge des Internationalen Kolloquiums an der Universität Trier, 8./9. Oktober 2001

1. Auflage 2003.
351 S., 20 s/w Abb.
Kartoniert
ISBN 978-3-515-08303-4

Kurztext

Die Volltextdigitalisierung erlaubt eine gezielte Suche nach jedem einzelnen Wort und Zeichen in einem elektronischen Text und kann daher die Stärken des neuen Mediums optimal nutzen. Ihr Einsatz im Bereich geisteswissenschaftlicher Grundlagenwerke wie Wörterbücher und Editionen wurde im Rahmen des Kolloquiums von den international wie national führenden Vertretern auf dem Gebiet elektronischer Texte und Textarchive dargestellt.
Projektvorstellungen der an internationalen Standards (SGML/XML) orientierten wichtigsten Vorhaben auf diesem Gebiet, die am Trierer Kompetenzzentrum für elektronische Erschließungs- und Publikationsverfahren durchgeführt werden, demonstrierten überzeugend den praktischen Nutzen der Volltextdigitalisierung und die führende Rolle des Trierer Zentrums in der Anwendung der neuen Technologien.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Markus Hafner
Lukians Schrift "Das traurige Los der Gelehrten"
Einführung und Kommentar zu De Mercede Conductis Potentium Familiaribus, lib. 36

...mehr