Titel

Christian Hiebaum (Hrsg.), Peter Koller (Hrsg.)

Politische Ziele und juristische Argumentation

Symposium der Internationalen Vereinigung für Rechts- und Sozialphilosophie 11. bis 12. Oktober 2002 in Graz

Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie – Beihefte (ARSP-B)
Band 92

1. Auflage 2003.
142 S. Kartoniert

€ 32,00

ISBN 978-3-515-08284-6

Abstract

Inhalt:

Günther Kreuzbauer: Der Topos vom Gemeinwohl in der juristischen Argumentation
Christian Hiebaum: Rechte und Ziele: Dekonstruktion einer Unterscheidung
Stefan Huster: Die Unterscheidung von politischen Zielen und verfassungsrechtlichen Argumenten. Eine Untersuchung am Beispiel des Ehe- und Familienschutzes im deutschen Verfassungsrecht
Elisabeth Holzleithner: Gefahren für das allgemeine Gute: Zur Vernetzung von Prinzipien- und Zielsetzungsargumenten im juristischen Diskurs am Beispiel von Ehe und Prostitution
Christian Calliess: Kollektive Ziele und Prinzipien im Verfassungsrecht der EU – Bestandsaufnahme, Wirkungen und Perspektiven
Alexander Somek: Abwägungsregeln. Ein didaktischer Beitrag zur Grundrechtsdogmatik