FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 55,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Ruth Stepper

Augustus et sacerdos
Untersuchungen zum römischen Kaiser als Priester

1. Auflage 2003.
275 S.
Kartoniert
ISBN 978-3-515-08445-1

Kurztext

Der römische Kaiser vereinigte in seiner Person nicht nur die höchste politische, richterliche und militärische Macht. Er war auch der höchste Priester Roms.

Die Autorin unternimmt in der vorliegenden Untersuchung eine Gesamtschau der priesterlichen Rolle des römischen Kaisers von Caesar bis in die christliche Spätantike, die einen epochemachenden Bruch markiert durch den Verzicht der Kaiser Theodosius I. und Gratian auf das als heidnisch abgestempelte kaiserliche Oberpriestertum. Der Kaiser, nicht länger pontifex maximus, verlor seinen religiösen Führungsanspruch unwiederbringlich an die Bischöfe und den Papst.

„Ein Buch über die Priesterämter und -tätigkeiten der römischen Kaiser war tatsächlich ein Desiderat. Ruth Stepper hat diese Lücke geschlossen…“ Das Historisch-Politische Buch

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Othmar Plöckinger (Hrsg.)
Sprache zwischen Politik, Ideologie und Geschichtsschreibung
Analysen historischer und aktueller Übersetzungen von "Mein Kampf"

...mehr

Katharina Pohl
Dracontius: De raptu Helenae
Einleitung, Edition, Übersetzung und Kommentar

...mehr