Titel

Alexandra Budke (Hrsg.), Detlef Kanwischer (Hrsg.), Andreas Pott (Hrsg.)

Internetgeographien

Beobachtungen zum Verhältnis von Internet, Raum und Gesellschaft

Erdkundliches Wissen. Schriftenreihe für Forschung und Praxis (EW)
Band 136

1. Auflage 2004.
200 S., 28 s/w Abb. Kartoniert

€ 44,00

ISBN 978-3-515-08506-9

Abstract

Dieser Band führt zwei interdisziplinäre Forschungsfelder zusammen: Die Untersuchung der gesellschaftlichen Bedeutung des Internets und die theoretische Diskussion zum Verhältnis von Raum und Gesellschaft. Die räumlichen und gesellschaftlichen Dimensionen des Internets werden anhand physisch-materieller, struktureller, perzeptiver und kommunikativer Aspekte analysiert. Sichtbar wird dabei nicht zuletzt, welche Impulse die Raumdebatte am Forschungsobjekt Internet gewinnen kann.
Der erste Teil des Bandes behandelt die Problematik der Verortung des Internets. Der zweite Teil identifiziert auf zweierlei Weise einen strukturgenerierenden Geocode des Internets. Der eingehenden Bestimmung und Untersuchung verschiedenartiger Räume des Internets widmet sich der dritte Teil des Bandes.

“Die Vielfalt der Zugänge zum Thema Internetgeographien und die differenten Beobachtungsstandpunkte zeichnen diesen Band aus. Durch die Zusammenstellung der Beiträge von Autorinnen und Autoren aus verschiedenen disziplinären Kontexten entsteht nicht nur ein facettenreiches Bild der Herstellung und Bedeutung von Raum in sozialer Kommunikation, sondern auch ein Eindruck von den Gemeinsamkeiten und Unterschieden der Bearbeitung dieses Forschungsfeldes in unterschiedlichen Disziplinen. Für die weitere Auseinandersetzung mit dem Verhältnis von Internet, Raum und Gesellschaft stellt dieser Band eine erstklassige Referenz dar.” Erdkunde

"Der besondere Reiz dieses interdisziplinär konzipierten, nicht nur für den geübten Internetnutzer lesenswerten Sammelbandes liegt in den mehrdimensionalen Beobachtungen der physisch-materiellen, strukturellen, perzeptiven und kommunikativen Aspekte des Internets unter dem gemeinsamen Fokus von Raum und Gesellschaft." Neue Literatur