Titel

Clemens Wischermann, Anne Nieberding

Die institutionelle Revolution

Eine Einführung in die deutsche Wirtschaftsgeschichte des 19. und frühen 20. Jahrhunderts

Grundzüge der modernen Wirtschaftsgeschichte
Band 5

1. Auflage 2004.
309 S., 5 s/w Tab. Kartoniert

€ 25,00

ISBN 978-3-515-08477-2

Abstract

Im Mittelpunkt dieser neuartigen Einführung steht die Entstehung und Gestaltung einer Wettbewerbs- und Wachstumswirtschaft. Anders jedoch als vorliegende Einführungen in die moderne Wirtschaftsgeschichte geht die „Institutionelle Revolution“ vom Theorieangebot der Neuen Institutionenökonomik aus. Für die Wirtschaftsgeschichtsschreibung bedeutet die institutionelle Interpretation eine tiefgreifende Modifizierung ihrer zentralen Erklärungsansätze. In wirtschaftshistorischer Sicht wird der Primat für die Auslösung und Erklärung des neuzeitlichen Wirtschaftswachstums nicht mehr der „Industriellen Revolution“, sondern nun dem „institutionellen Wandel“ zugesprochen.