Titel

Robert Alexy (Hrsg.)

Juristische Grundlagenforschung

Tagung der Deutschen Sektion der Internationalen Vereinigung für Rechts- und Sozialphilosopie (IVR) vom 23. bis 25. September 2004 in Kiel

Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie – Beihefte (ARSP-B)
Band 104

1. Auflage 2005.
251 S. Kartoniert

€ 44,00

ISBN 978-3-515-08640-0

Abstract

Aus dem Inhalt
Horst Eidenmüller: Der homo oeconomicus und das Schuldrecht. Herausforderungen durch Behavioural Law and Economics
Nils Jansen: Theoriebildung in der europäischen Privatrechtsdogmatik
Katja Langenbucher: Recht und Zeit. Eine Untersuchung zur Wirkung von Rechtsprechungsänderungen im Privatrecht
Christiane Wendehorst: Rechtsobjekte
Armin Engländer: Der Begriff der freien Überzeugung in § 261 StPO im Lichte der Erkenntnistheorie
Andreas Hoyer: Der Verhältnismäßigkeitsgrundsatz als Strukturelement der Rechtfertigungsgründe
Joachim Renzikowski: Normentheorie und Strafrechtsdogmatik
Frank Saliger: Rechtsphilosophische Probleme der Rechtsbeugung
Karl-Eberhard Hain: Freiheit unter Friedlichkeitsvorbehalt? Eine rechtsphilosophische und methodologische Kritik
Dirk Heckmann: Das Paradoxon von individueller Freiheit und öffentlicher Sicherheit. Elemente einer Theorie komplementärer Risikoverteilung in Raum und Zeit
Stefan Huster: Sozialstaat oder soziale Gerechtigkeit? Zum Spannungsverhältnis von politischer Philosophie und Verfassungsrecht am Beispiel der Altersrationierung im Gesundheitswesen
Mattias Kumm: Liberale Gerechtigkeitstheorien und die Struktur der Grundrechte
Jan-Reinard Sieckmann: Der Begriff der Enteignung