FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 76,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Harald Siebert

Die große kosmologische Kontroverse

Rekonstruktionsversuche anhand des Itinerarium exstaticum von Athanasius Kircher SJ (1602–1680)

1. Auflage 2006.
383 S., 13 s/w Abb.
Gebunden
ISBN 978-3-515-08731-5

Kurztext

Die an Kontroversen reiche Geschichte der Wissenschaften dürfte keine Auseinandersetzung kennen, die heftiger und einschneidender war als der Streit um das heliozentrische Weltbild. Mehr noch als die Wissenschaftliche Revolution des 17. Jahrhunderts ist der zeitgleiche Siegeszug des Copernicanismus zum Sinnbild einer im Zeichen von Wissenschaftlichkeit und Rationalität beginnenden Moderne geworden. Was nun aber, wenn die Geschichte dieser Auseinandersetzung allein von ihren Siegern geschrieben wurde?
Der „Ekstatische Reisebericht“ des Jesuiten Athanasius Kircher verschafft einen anderen Blickwinkel. Mit seiner literarischen Weltraumreise liefert der Universalgelehrte ein „neues System“, gestützt auf heute fast vergessene Quellen. Die hiervon ausgehenden Rekonstruktionsversuche spannen einen Bogen von Copernicus über Galilei und Hooke bis ins 18. Jahrhundert. Sie zeigen infolge der Kontroverse verursachte Brüche sowohl in unserem Geschichtsbild als auch im damaligen Wissenschaftsverlauf.
Wir sehen, wie dieser Weltbildstreit fast zwei Jahrhunderte hindurch von beiden Seiten wissenschaftlich und rhetorisch ausgetragen, teils ernüchternd, teils auf ungeahnt hohem Niveau geführt wurde, und dies mit überraschenden Wendungen.

2007 ausgezeichnet mit dem „Prix des jeunes historiens“ der Académie Internationale d'Histoire des Sciences, Paris

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Horst Kranz (Hrsg.)
Methoden des Erinnerns und Vergessens
Johannes Fontanas "Secretum de thesauro experimentorum ymaginationis hominum"

...mehr

Tonnes Bekker-Nielsen (Hrsg.), Ruthy Gertwagen (Hrsg.)
The Inland Seas
Towards an Ecohistory of the Mediterranean and the Black Sea

...mehr