Titel

Ralph L. Dietl

Dokumente zur Europäischen Sicherheitspolitik, 1948–1963

1. Auflage 2009.
114 S. CD-ROM, Kartoniert

€ 33,00

ISBN 978-3-515-09341-5

Abstract

Die Edition "Dokumente zur Europäischen Sicherheitspolitik, 1948–1963" eröffnet einen unmittelbaren Einblick in die Genese der vielschichtigen Sicherheitsarchitektur im Euro-Atlantischen Raum während der formativen Phase des Kalten Krieges. In 14 Kapiteln dokumentiert der Band die Kooperation der Europäer im Bereich der Sicherheits-, Rüstungs- und Verteidigungspolitik wie auch die frühen Pläne zum Aufbau einer block-übergreifenden gesamteuropäischen Sicherheitsarchitektur. Thematisiert werden sowohl die Frage der Mitbestimmung Europas im Bündnis als auch die genuine Kooperation der Europäer in der WEU und ihren Organen.
Die Publikation umfasst neben dem Kommentierungsband eine CD mit Reproduktionen von mehr als 300 Originaldokumenten. Die Kommentierungen dienen der historischen Einordnung der Quellen; sie werden durch Literaturberichte ergänzt, welche auf Forschungsfragen und -desiderata aufmerksam machen. Die Edition bietet so ein unverzichtbares Hilfsmittel für die universitäre Lehre und Forschung im Bereich der Geschichte der Europäischen Sicherheitsarchitektur.