Titel

Rudolf Lenz (Bearb.), Gabriele Bosch (Bearb.), Daniel Geißler (Bearb.), Jan-Willem Huntebrinker (Bearb.), Werner Hupe (Bearb.), Gunter Janoschke (Bearb.), Ulrike Ludwig (Bearb.), Helga Petzoldt (Bearb.), Klaus Wolf (Bearb.)

Katalog der Leichenpredigten und sonstiger Trauerschriften in der Universitätsbibliothek Leipzig

Marburger Personalschriften-Forschungen
Band 50,1-5

1. Auflage 2010.
XXVIII, 3154 S. 3 farbige Kartenbeilagen. 5 Teilbände im Schuber, Kartoniert

€ 220,00

ISBN 978-3-515-09821-2

Abstract

Die hier erfassten Trauerschriften erschienen zwischen 1523 und 1801. Das Spektrum der Adressaten reicht von Mitgliedern des Hochadels, Herrschaftsträgern, Akademikern, Geistlichen, Hofbediensteten, Beamten und Offizieren über Kaufleute, Ärzte, Apotheker, Buchhändler, Goldschmiede und Juweliere bis hin zu Gastwirten, Förstern und Jagdbediensteten; aber auch künstlerische Berufe sind vertreten wie Kunstmaler, Kupferstecher, Kapellmeister und Musiker.
Die besonderen Gegebenheiten in einer Universitätsstadt zeigen akademische Trauerschriften auf Angehörige des Lehrkörpers, Studenten und Vertreter der Stadtbevölkerung. Einige Leichenpredigten sind Frauen gewidmet, deren Fürsorge den Mitmenschen und der Gemeinschaft galten.
So erschließen diese Katalog- und Registerbände die Leipziger Quellen mit ihren schier unerschöpflichen Informationen über Wandel und Handel der Menschen in der Frühen Neuzeit über einen Zeitraum von nahezu 300 Jahren.