FSV
Franz Steiner Verlag
Inhaltsverzeichnis Probekapitel
EUR 54,00
EUR(A) 55,60
sFr* 91,80
Preise jeweils
inklusive MwSt.

* Unverbindliche Preisempfehlung für sFr

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Ivan Kupcik

Alte Landkarten

Von der Antike bis zum Ende des 19. Jahrhunderts.
Ein Handbuch zur Geschichte der Kartographie

1. Auflage 2011.
310 S.
und 81 Kunstdrucktafeln mit 16 Farb- und 71 s/w-Abbildungen, Kartoniert
ISBN 978-3-515-09408-5

Kurztext

Die Kartographie gehört zu den ältesten bildnerischen Künsten. Historische Karten ermöglichen uns heute direkte Einblicke in die sich ständig wandelnden Natur- und Siedlungsräume der Erde. Darüber hinaus spiegeln sich in ihnen aber auch kulturgeschichtliche Entwicklungen, da sie immer auch zeitgenössischen künstlerischen, religiösen oder technischen Strömungen folgen.
Ivan Kupcik skizziert in diesem Handbuch die Geschichte der Kartographie vom Altertum bis in die Gegenwart. In einem zweiten Teil liefert ein Vademekum praktische Hinweise zum Sammeln, zur Dokumentation und zur Pflege alter Karten. Eine umfangreiche, thematisch gegliederte Bibliographie erschließt weiterführende Literatur.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Georg Wagner-Kyora (Hrsg.)
Wiederaufbau europäischer Städte / Rebuilding European Cities
Rekonstruktionen, die Moderne und die lokale Identitätspolitik seit 1945 / Reconstructions, Modernity and the Local Politics of Identity Construction since 1945

...mehr

Gabriele Hardtmann (Hrsg.), Nicola Hille (Hrsg.)
Die Anfänge des Frauenstudiums in Württemberg: Erste Absolventinnen der TH Stuttgart
Eine Jubiläumsschrift

...mehr