Titel

Zekine Özertural (Bearb.)

Alttürkische Handschriften

Teil 16: Mahayana-Sutras und Kommentartexte

Verzeichnis der Orientalischen Handschriften in Deutschland (VOHD)
Band 13,24

2012.
393 S. Leinen

€ 77,00

ISBN 978-3-515-10110-3

Abstract

Nach der Katalogisierung des alttürkischen Goldganz-Sutras (VOHD XIII.13–15) werden in diesem Band die Fragmente der anderen großen Mahayana-Sutras beschrieben, die ins Alttürkische übersetzt worden sind: das Vimalakirtinirdesa-sutra (Katalog-Nr. 1–78), das Saddharmapundarika-sutra (Katalog-Nr. 79–102) und das Vajracchedika-prajnaparamita-sutra (Katalog-Nr. 103–144). Auch Kommentare zu diesen Sutras haben die Uiguren aus dem Chinesischen übersetzt (Katalog-Nr. 145–247). Die Kommentare des Vimalakirtinirdesa-sutra (Katalog-Nr. 145–192) und des Saddharmapundarika-sutra (Katalog-Nr. 193–195) tragen den deutlichen Stempel der chinesischen Fa-xian-Schule, die – ausgehend von Dun-huang – bis zum 12. Jahrhundert die herrschende Schule des uigurischen Buddhismus war. In Ergänzung zu diesem Material werden in diesem Band in 183 Katalogeinträgen die Fragmente einer Sammelhandschrift beschrieben, die unter den uigurischen Texten eine einzigartige Stellung hat: Die Handschrift umfasst mindestens 30 Kapitel, die aus verschiedenen Kommentartexten der Fa-xiang-Schule übersetzt worden sind. Eine Bibliographie und drei Konkordanzen beschließen den Band.

Rezensionen

Georges-Jean Pinault, Turcia 44, 2012–2013