Titel

Sandra Zeumer

Die Nachfolge in Familienunternehmen

Drei Fallbeispiele aus dem Bergischen Land im 19. und 20. Jahrhundert

Beiträge zur Unternehmensgeschichte
Band 30

2012.
389 S., 35 s/w Abb., 17 s/w Tab. Kartoniert

€ 58,00

ISBN 978-3-515-09940-0

Abstract

Ein Damoklesschwert für Familienunternehmen ist die Nachfolgefrage. Was macht die Unternehmensnachfolge in vielerlei Hinsicht so schwierig? Wie gelang es Unternehmerfamilien, über mehrere Generationen diese Herausforderung zu meistern? Dieser Frage geht Sandra Zeumer anhand von drei Fallbeispielen aus unterschiedlichen Branchen vom 19. bis ins 20. Jahrhundert nach. Sie untersucht Erfolgs- und Risikofaktoren im Nachfolgeprozess vor dem Hintergrund der Neuen Institutionenökonomik.

Rezensionen

Michael Schäfer, H-Soz-Kult, 18.04.2013

Horst A. Wessel, Düsseldorfer Jahrbuch 83, 2013