Titel

Walter Slaje

Suum cuique. Zur ideengeschichtlichen Verankerung einiger indischer Gewaltphänomene

Abhandlungen der Geistes- und Sozialwissenschaftlichen Klasse (AM-GS)
Band 2012.3

2012.
54 S. Kartoniert

€ 10,00

ISBN 978-3-515-10317-6

Abstract

Beleuchtet wird der ideengeschichtliche Hintergrund für zwei Kategorien von Gewaltbefunden in Indien: zum einen die physische Gewaltausübung, wie sie sich gegen Angehörige hierarchisch tieferstehender Geburtsklassen und gegen das weibliche Geschlecht richtet, zum anderen um die metaphysische, mithin indirekte Gewaltausübung gegen überlegene Gegner.

Rezensionen

"Um es gleich vorwegzunehmen: Dieses schmale Bändchen ist eine regelrechte Fundgrube für alle, die mehr wissen möchten über die Hintergründe alltäglicher Gewalt in Indien. Wie drängend dieses Thema ist, haben die indienweiten Proteste nach der Vergewaltigung einer Studentin in Delhi am 16.12.2012 gezeigt."
Lars Werner, Südasien 33, 2013/1