Titel

Cay Lienau (Hrsg.), Eckart Olshausen (Hrsg.), Erika Simon (Hrsg.), Holger Sonnabend (Hrsg.)

Orbis Terrarum 11 (2012-2013)

Orbis Terrarum
Band 11

2013.
279 S., 34 s/w Abb. Kartoniert

€ 110,00
Vorzugspreis bei Bezug zur Fortsetzung: € 98,60
für Mitglieder Ernst-Kirsten-Gesellschaft: € 88,20

ISSN 1385-285X

Abstract

Inhalt

In eigener Sache

Tønnes Bekker-Nielsen:
350 years of research on Neoklaudiopolis (Vezirköprü)

Anca Dan:
From Imagined Ethnographies to Invented Ethnicities. The Homeric Halizones

Frank Daubner:
Gottlieb Schumacher, ein Pionier der historisch-geographischen Erforschung Syriens

Annarita Doronzio:
Von Marathon zum Illissos-Tal. Topographische Bemerkungen zu zwei kultischen Landschaften Attikas

Jochen Haas:
Die Weihung des Licnos Contextos. Zur weiterräumigen kulturkomparatistischen Aussagequalität einer gallischen Inschrift aus Augustodunum/Autun

Peter Kehne:
Cheruskerstudien II: Zu den internationalen Beziehungen zwischen Cheruskern und dem Römischen Reich aus cheruskischer Perspektive (53 v.Chr. bis ca. 100 n.Chr.)

Barbara Scardigli:
Al di là dei confini. Prodigi del lupo e la lupa

Jonas Scherr:
Die Druiden, das kulturelle Gedächtnis und die Romanisierung. Gedanken zur römischen ›Druidenverfolgung‹

Der Neue Pauly – Addenda et Corrigenda
Jonas Scherr:
Entremont, Gournay-sur-Aronde, Ribemont-sur-Ancre, Roquepertuse

Literaturbericht