FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 45,60

Vorzugspreis bei Bezug zur Fortsetzung:

EUR 39,60
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Robert Jütte (Hrsg.)

Medizin, Gesellschaft und Geschichte 30 (2012)

Berichtsjahr 2011

2012.
252 S., 11 s/w Abb.
Kartoniert
ISSN 0939-351X

Kurztext

Inhalt

Editorial

I. Zur Sozialgeschichte der Medizin:
Jens Gründler:
Auf und davon. Lebensläufe nach der Entlassung aus einer psychiatrischen Anstalt, Glasgow 1875-1921

Christof Beyer:
"Oder sollen wir etwa geheilt werden, um […] uns immerdar die Endlosigkeit unseres Aufenthalts hier vor Augen zu halten […]?" – Eine Patientenperspektive in der Psychiatrie zwischen Krankheit, Normalisierung und Normalität (1921-1937)

Nike U. Breyer:
"Es gibt keinen gesunden Menschenfuß, der vorn in einer Spitze ausläuft" (Knud Ahlborn) – Wandervögel, Jugendbewegung und Schuhreform

Susanne Doetz:
"Daß uns der liebe Herrgott hat so klein bleiben lassen, nun dafür können wir ja schließlich nichts" – Widerspruch und Eigen-Sinn zwangssterilisierter Frauen

Simone Moses:
Prävention und Gesundheitsförderung in der Bundesrepublik Deutschland (1945-2010) – eine Pilotstudie zu geschlechterspezifischen Forschungsperspektiven

II. Zur Geschichte der Homöopathie und alternativer Heilweisen:
Florian G. Mildenberger:
Sanatorien für Touristen – Medikamente für zu Hause – Heilkundige nach Bedarf: Heilkulturen im Herzogtum Gotha (ca. 1850-ca. 1950)

Andreas Weigl:
Geschlechterbilder und geschlechtsspezifische Therapien in deutschsprachigen Patientenratgebern der Homöopathie und Naturheilkunde (ca. 1870-1930)

Frank Kressing:
Schamanismus als medizinische Prävention? Ein Fallbeispiel aus Ladakh (Nordwest-Indien)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Myrthe L. Bartels
Plato’s Pragmatic Project
A Reading of Plato’s "Laws"

...mehr

Martin Mulsow (Hrsg.), Kasper Risbjerg Eskildsen (Hrsg.), Helmut Zedelmaier (Hrsg.)
Christoph August Heumann (1681–1764)
Gelehrte Praxis zwischen christlichem Humanismus und Aufklärung

...mehr