FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 59,60

Mitglieder der Gesellschaft für Universitätsgeschichte:

EUR 46,00

Vorzugspreis bei Bezug zur Fortsetzung:

EUR 54,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Rüdiger vom Bruch (Hrsg.), Marie-Luise Bott (Hrsg.), Rainer C. Schwinges (Hrsg.)

Jahrbuch für Universitätsgeschichte 13 (2010)

Universitätsreformen vom Mittelalter bis zur Gegenwart

2010.
296 S., 6 s/w Tab.
Kartoniert
ISSN 1435-1358

Kurztext

Inhalt

Abhandlungen
Tina Maurer: Universitätsrefom im Mittelalter. Wesen und Inhalt anhand französischer und deutscher Beispiele
Sebastian Kusche: Konfessionalisierung und Hochschulverfassung. Zu den lutherischen Universitätsreformen in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts
Eckhard Wirbelauer / Norbert Schappacher: Zwei Siegeruniversitäten: Die Straßburger Universitätsgründungen von 1872 und 1919
Moritz Mälzer: "Die große Chance, wie einstens die Berliner Universität so heute eine Modell-Universität zu schaffen". Die frühen 1960er Jahre als Universitätsgründerzeiten
Gregor Pelger: "Eine einzige ununterbrochene und noch nicht abgeschlossene Tragödie". Über die Durchsetzung der Wissenschaft des Judentums im 19. Jahrhundert
Jan Jeskow: Die Universitätsfinanzierung in Preußen und Thüringen in der Zwischenkriegszeit
Jorunn Sem Fure: Die Universität Oslo während der Besatzungszeit. Neuordnung, Anpassung, Kollaboration und Widerstand
Peter Burg: Das Projekt einer Europäischen Universität des Saarlandes (1948-1957) im Spiegel eines 'saar-französischen' Memorandums
Heike Bungert: Globaler Informationsaustausch und globale Zusammenarbeit: Die International Association of Universities, 1950-1968

Editionen
Jürgen John: Geistiger Neubeginn? Eine Jenaer Denkschrift 1945 über die Rolle der deutschen Intelligenz

Miszellen
Hartmut Röhn: "... Damals waren hier andre Zustände". Julius Hoffory an der Friedrich-Wilhelms-Universität zu Berlin (1883-1892)

Aus den Universitätsarchiven
Frank E. W. Zschaler: Das Eichstätter Universitätsarchiv – neue Institution in einer alten Wissenschaftslandschaft

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Klaus Bergdolt
Kriminell, korrupt, katholisch?
Italiener im deutschen Vorurteil

...mehr

Frank Bösch (Hrsg.), Thomas Hertfelder (Hrsg.), Gabriele Metzler (Hrsg.)
Grenzen des Neoliberalismus
Der Wandel des Liberalismus im späten 20. Jahrhundert

...mehr