Titel

Michael Custodis

Rudolf Gerber und die Anfänge der Gluck-Gesamtausgabe

Abhandlungen der Geistes- und Sozialwissenschaftlichen Klasse (AM-GS)
Band 2015.6

2015.
48 S., 4 s/w Abb. Kartoniert

€ 9,00

ISBN 978-3-515-11248-2

Abstract

Ausgangspunkt der Studie war eine kleine Notiz der Zeitschrift Musik im Kriege: Das Staatliche Institut für Deutsche Musikforschung gab beim Göttinger Musikhistoriker Rudolf Gerber eine auf 35 Bände kalkulierte Gesamtausgabe in Auftrag. Wie konnte ein solches philologisches Großunternehmen im vierten Kriegsjahr auf den Weg gebracht werden? Welchen propagandistischen Mehrwert versprach sich die Diktatur von einer Gluck-Edition? Der Band beleuchtet die Karriere Rudolf Gerbers, seinen Bezug zu Gluck und schildert den Gang der Ereignisse chronologisch. Die Darstellung endet mit der Herausgeberschaft Gerbers.

> E-Book (pdf)