Titel

Jürgen Elvert (Hrsg.), Birgit Aschmann (Hrsg.), Markus A. Denzel (Hrsg.), Jan Kusber (Hrsg.), Sönke Neitzel (Hrsg.), Joachim Scholtyseck (Hrsg.), Thomas Stamm-Kuhlmann (Hrsg.)

Historische Mitteilungen 29 (2017)

Das Jahr 1917 und die Zeitgeschichte

Historische Mitteilungen
Band 29

2018.
280 S., 2 s/w Tab., 5 s/w Zeichn. Gebunden

€ 82,00
Vorzugspreis bei Bezug zur Fortsetzung: € 79,40

ISBN 978-3-515-11877-4

Abstract

Themenschwerpunkt dieser Ausgabe der Historischen Mitteilungen ist "Das Jahr 1917 und die Zeitgeschichte", verantwortet von Benjamin Conrad und Markus Raasch. Die Autorinnen und Autoren der sieben Beiträge streben einen Vergleich dieses "unmöglichen Jahres" in globaler Perspektive an: Welche Bedeutung hatte das Jahr 1917 für den Verlauf des Ersten Weltkrieges? Welche Langzeitwirkungen lassen sich identifizieren? Welche Auswirkungen hatte es auf das Selbstverständnis der Zeitgeschichte als Wissenschaftsdisziplin? Das umfassende Panorama des Jahres 1917 reicht in historiographischer Sicht so von Russland, Polen und der Türkei über Großbritannien und die Habsburger Perspektive bis hin zur USA und Lateinamerika.

Der Aufsatzteil versammelt darüber hinaus Beiträge zu unterschiedlichen Themen der Neueren und Neuesten Geschichte. Ein Tagungsbericht und Rezensionen vervollständigen den Band.

> E-Book (pdf)