FSV
Franz Steiner Verlag
Home>Verlag>Leistungen>Marketing

Marketing

In Zeiten eines stetig wachsenden Informationsangebots gilt es, die Aufmerksamkeit der Fachwelt gezielt zu sichern. Wir sorgen deshalb für die bestmögliche Positionierung unserer Autoren und ihrer Themen: Mit einem effektiven und passgenauen Marketing machen wir Ihr Buch bei Kollegen und in der Öffentlichkeit bekannt.


Wir verschicken unsere Neuerscheinungs- und Themenkataloge zweimal im Jahr in einer Auflage von ca. 20.000 Stück an Buchhandlungen, Bibliotheken und Fachwissenschaftler im In- und Ausland. Außerdem sind digitale Ausgaben des Katalogs auf unserer Homepage und – speziell für Buchhändler – im Vorschauservice des Börsenblatts verfügbar.

Jedes Buch stellen wir in unserem E-Mail-Newsletter vor: Alle Abonnenten erhalten mindestens einmal pro Monat Informationen über die Neuerscheinungen samt Inhaltverzeichnis und Probekapitel, auf Wunsch individuell zugeschnitten auf ein bestimmtes Fachgebiet oder eine spezielle Reihe.

Aber auch traditionelle Werbeformen werden bei uns gepflegt: Buchanzeigen ausgewählter Titel unseres Programms finden Sie in allen renommierten nationalen und internationalen Zeitschriften Ihres Fachgebietes.

Darüber hinaus beteiligen wir uns an zahlreichen nationalen und internationalen Buchmessen und Fachtagungen, in Amerika unterstützt durch unseren amerikanischen Vertrieb, Casemate Academic. Bei großen Kongressen präsentieren wir unser Verlagsprogramm regelmäßig an einem eigenen Stand und sind für Kunden wie Autoren persönlich vor Ort – eine gute Gelegenheit, um mit uns ins Gespräch zu kommen und ausgiebig in unseren Bänden zu blättern.


Auf Wunsch stellen wir unseren Autoren auch gerne Werbematerial zur eigenen Verwendung zur Verfügung – z.B. Flyer für Vorträge und Tagungen oder ein PDF als Anhang für E-Mails. Autoren erhalten frühzeitig einen Ansprechpartner im Marketing, mit dem sie ihre Anregungen und Wünsche besprechen können.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Thorsten Beigel (Hrsg.), Sabine Mangold-Will (Hrsg.)
Wilhelm II.
Archäologie und Politik um 1900

...mehr

Thomas Müller (Hrsg.)
Zentrum und Peripherie in der Geschichte der Psychiatrie
Regionale, nationale und internationale Perspektiven

...mehr