Annales Mercaturae 1 (2015)

Annales Mercaturae 1 (2015)

44,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell werden Bestellungen ausschließlich nach Deutschland geliefert. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

Die Annales Mercaturae, die sich als Organ für Beiträge zur Handelsgeschichte in einem umfassenden Sinne verstehen, bringen in ihrem 1. Heft fünf Beiträge aus dem vorindustriellen Europa, die unternehmensgeschichtliche Aspekte – am Fallbeispiel des "Handlungs- und Bilanzbuches" des Nürnberger Finanziers Paulus I. Behaim (Mechthild Isenmann) – ebenso abdecken wie das übergreifende Thema des Merkantilismus aus verschiedenen theoretischen und empirischen Perspektiven beleuchten. Hierzu tragen Peter Rauscher und Andrea Serles Forschungen über den Tabakhandel im Donauraum um 1700 und Guillaume Garner über die räumliche Regulierung des Handels im 18. Jahrhundert bei, während Philipp R. Rössner das Spannungsfeld zwischen Merkantilismus und ökonomischer Entwicklung am schottischen Beispiel im 18. Jahrhundert durchleuchtet. Claudio Marsilio fragt schließlich nach den europäischen Destinationen der Silberlieferungen aus Lateinamerika in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts. Der Bericht von Ulla Kypta aus dem Arbeitskreis für spätmittelalterliche Wirtschaftsgeschichte über dessen Tagung in Mannheim 2014 schließt den Band ab.

Reihe Annales Mercaturae
Band 1
ISBN 978-3-515-11193-5
Medientyp Buch - Kartoniert
Auflage 1.
Copyrightjahr 2015
Umfang 153 Seiten
Abbildungen 15 s/w Abb., 12 s/w Tab.
Format 17,0 x 24,0 cm
Sprache Deutsch, Englisch