Hans-Rainer Duncker

Evolutionsbiologische Neubewertung der stammesgeschichtlichen Entwicklung des Menschen und seiner Ontogenese

Skizze einer Theorie der evolutionären Differenzierungs-Hierarchien
Hans-Rainer Duncker

Evolutionsbiologische Neubewertung der stammesgeschichtlichen Entwicklung des Menschen und seiner Ontogenese

Skizze einer Theorie der evolutionären Differenzierungs-Hierarchien

44,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell werden Bestellungen ausschließlich nach Deutschland geliefert. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

Zielsetzung ist ein aktuelles Menschenbild auf evolutionsbiologischer Basis. Dazu werden moderne Kenntnisse zahlreicher Disziplinen von der Paläoanthropologie und Neurologie bis zur Soziologie, Entwicklungspsychologie und Kognitionsforschung herangezogen. Behandelt werden die Evolution des menschlichen Körpers und dessen Voraussetzungen für Werkzeuggebrauch und Sprachentwicklung sowie die besondere Ausbildung der menschlichen Sexualität, welche die vielfältigen Abwandlungen der menschlichen Sozialstrukturen ermöglichen.
Speziell behandelt wird die Evolution des Gehirns und dessen langzeitige postnatale Entwicklung in Abstimmung auf das bis über die Pubertät hinaus währende Wachstum des Körpers. Die methodologischen Grundlagen der Zusammenführung von Kenntnissen aus so verschiedenen Disziplinen, die bisher gegeneinander weitgehend isoliert sind, werden dargelegt, um diese außerordentlich dynamische Entwicklung eines aufwachsenden Menschen zu seiner Personalität zu erfassen und die Ausbildung seiner hochkomplexen sozialen und kulturellen Leistungen zu verstehen.
Reihe Wissenschaftliche Gesellschaft an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main – Sitzungsberichte
Band 36.5
ISBN 978-3-515-07416-2
Medientyp Buch - Kartoniert
Copyrightjahr 1998
Umfang 125 Seiten
Abbildungen 12 farb. Abb.
Format 17,0 x 24,0 cm
Sprache Deutsch