Informationen zur Raumentwicklung 1/2020

Gesundheit und Krankheit aus räumlicher Perspektive

Informationen zur Raumentwicklung 1/2020

Gesundheit und Krankheit aus räumlicher Perspektive

19,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell werden Bestellungen ausschließlich nach Deutschland geliefert. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar, sofort per Download

Stadt und Land erfüllen vielfältige Funktionen als Lebensraum der Menschen, sowohl aus wirtschaftlicher als auch aus sozialer und ökologischer Perspektive. Auf die menschliche Gesundheit können sich die Lebensräume unterschiedlich auswirken. Lärm und Schadstoffe in hochverdichteten urbanen Räumen nehmen stetig zu, Grünräume weichen der Nachverdichtung. Menschen auf dem Land müssen wiederum häufig länger zur Arbeit pendeln als die in der Stadt, auch der Weg zum Hausarzt oder Krankenhaus ist weiter. Dafür sind Grünräume und Wasserflächen, die gemeinhin als „gesund" gelten, hier keine Mangelware.

Das nächste Heft beschäftigt sich mit der Frage, wie die Gesundheit unmittelbar oder mittelbar mit dem Raum zusammenhängt. Wie wirken Lärm, Luft und Hitze in der Stadt und auf dem Land? Sind Menschen in manchen Regionen und Quartieren gesünder als in anderen? Und welche Möglichkeiten bieten sich Planern zur Vorsorge und Anpassung?

Die Autorinnen und Autoren befassen sich darüber hinaus mit der räumlichen Organisation des Gesundheitssystems. Es geht um Erreichbarkeit als Qualitätsmerkmal des regionalen Versorgungsgrads, um Bedarfsplanung, um Versorgungssicherheit und um räumliche Muster. Handlungsempfehlungen und Beispiele für Planer und Kommunen runden das Heft ab.

ISBN 978-3-515-12782-0
Medientyp E-Book - PDF
Auflage 1.
Copyrightjahr 2020
Umfang 142 Seiten
Sprache Deutsch, Englisch
Kopierschutz mit digitalem Wasserzeichen