Frauke Lätsch

Insularität und Gesellschaft in der Antike

Untersuchungen zur Auswirkung der Insellage auf die Gesellschaftsentwicklung
Frauke Lätsch

Insularität und Gesellschaft in der Antike

Untersuchungen zur Auswirkung der Insellage auf die Gesellschaftsentwicklung

48,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell werden Bestellungen ausschließlich nach Deutschland geliefert. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

In der Antike bildete das Mittelmeer den verkehrsstrategisch wichtigsten Raum. In seinem Zentrum lagen zahlreiche Inseln, die somit ein elementarer Bestandteil antiken Lebens und antiker Gesellschaft waren. Entwickelte sich aber die Gesellschaft auf einer Insel in der selben Weise wie auf dem Festland oder gab es wesentliche Unterschiede?

Diesen Fragen werden in diesem Buch anhand des reichhaltigen Quellenmaterials für einzelne Lebensbereiche nachgegangen. Als Grundlage dienen moderne Forschungen der Wirtschaftswissenschaften, der Biologie und Soziologie zum Phänomen der Insularität. Dieser Blickwinkel vermittelt wichtige Erkenntnisse sowohl für die Historische Geographie der Alten Welt als auch für die antike Sozialgeschichte.

„Ebenso sympathisch berühren die Nüchternheit ihrer Einschätzung der erzielten Resultate, die Vermeidung voreiliger Verallgemeinerungen und der Illusionen über die Tragweite ihrer Methode. Offensichtlich handelt es sich bei dem Buch von Frau Lätsch um eine wertvolle Pionierarbeit, von der zu hoffen ist, dass sie … den Auftakt zu weiteren, inhaltlich spezielleren Studien auf diesem Felde bildet.“ Anzeiger für Altertumswissenschaften

"L. hat mit ihrer Studie ... Pionierarbeit geleistet."

Tyche 23, 2009

"Insularität und Gesellschaft in der Antike is well written, carefully laid out, and logically developed."

International Journal of Maritime History 18, 2006/2

"…ein beeindruckendes Zeugnis für die Effizienz jener interdisziplinären Forschungen zur historischen Geographie in der Antike, wie sie seit dreißig Jahren an der Universität Stuttgart kultiviert werden."

Das Historisch-Politische Buch, 2006/3
Reihe Geographica historica
Band 19
ISBN 978-3-515-08431-4
Medientyp Buch - Kartoniert
Auflage 1.
Copyrightjahr 2005
Umfang 298 Seiten
Format 17,0 x 24,0 cm
Sprache Deutsch