Dirk Steuernagel

Kult und Alltag in römischen Hafenstädten

Soziale Prozesse in archäologischer Perspektive
Dirk Steuernagel

Kult und Alltag in römischen Hafenstädten

Soziale Prozesse in archäologischer Perspektive

62,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell werden Bestellungen ausschließlich nach Deutschland geliefert. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

Am Beispiel der bedeutendsten Seehäfen des antiken Italien (Puteoli, Ostia, Aquileia) entwirft diese Studie ein Panorama des religiösen Lebens in der römischen Kaiserzeit. Es wird – im wörtlichen Sinne – der gesellschaftliche Ort von religiösen Phänomenen im Alltagsleben römischer Städte aufgesucht.

Die archäologischen Quellen bereichern dabei das durch Literatur und Inschriften gezeichnete Bild um interessante neue Aspekte. Es gelingt, die Entstehung sozialer Organisationen unter dem Brennglas urbanistisch-baugeschichtlicher Untersuchungen nachzuverfolgen. So lassen sich modellhaft Funktionen von Kulten für das Zusammenleben innerhalb äußerst vitaler, ,multikultureller‘ Gemeinschaften bestimmen.

"... Der Versuch des Autors, die 'materiellen Hinterlassenschaften aus dem Bereich von Religion und Kult einmal unter übergeordneten Gesichtspunkten auszuwerten, die einen wirklichen Anschluss an althistorische, anthropologische, soziologische oder religionswissenschaftliche Forschungen ermöglichen' (S.23), ist auf beeindruckende Weise gelungen. Das Buch darf als ein bedeutendes, neue Maßstäbe setzendes Werk der Religions- und Alltagsgeschichte bezeichnet werden."

Anzeiger für Altertumswissenschaften LXI, 2008/3+4

"Seine Untersuchung ist daher richtungsweisend für die archäologische Beschäftigung mit gesellschaftlichen Prozessen, wovon alle Altertumswissenschaften, die sich mit der sozialen Dimension von Kult und Religion beschäftigen, profitieren können."

sehepunkte
Reihe Potsdamer altertumswissenschaftliche Beiträge
Band 11
ISBN 978-3-515-08364-5
Medientyp Buch - Kartoniert
Auflage 1.
Copyrightjahr 2004
Umfang 290 Seiten
Abbildungen 6 s/w Abb., 26 Pläne u. 12 Kunstdrucktafeln m. 28 s/w-Fotos
Format 17,0 x 24,0 cm
Sprache Deutsch