Studien zur Theorie der antiken Gesundheitslehre

Studien zur Theorie der antiken Gesundheitslehre

56,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell werden Bestellungen ausschließlich nach Deutschland geliefert. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

vergriffen

Erstmaliger Versuch, einen fundierten historisch-systematischen Überblick über die wissenschaftlichen Grundlagen der antiken Diätetik, soweit sie das Leben des gesunden Menschen regelt, und über die wichtigsten Vertreter der betreffenden Anschauungen zu erhalten. Der untersuchte Zeitabschnitt wird im wesentlichen durch die Schriften des hippokratischen Corpus einerseits und durch das Werk Galens andererseits eingegrenzt. Es wird aber auch auf die Grundlagen der späteren Diätetik in der vorrationalen griechischen Medizin, wie sie etwa aus dem Epos faßbar wird, eingegangen. Ein weiterer wichtiger Gesichtspunkt der Arbeit ist es, zu zeigen, wie die diätetischen Theorien im ethischen, politischen und sozialen Normensystem ihrer Zeit verankert sind, was sich vor allem bei ihrer Rezeption in den staatstheoretischen Schriften etwa von Platon und Aristoteles bemerkbar macht.
Reihe Hermes – Einzelschriften
Band 56
ISBN 978-3-515-05599-4
Medientyp Buch - Kartoniert
Auflage 1.
Copyrightjahr 1990
Umfang 295 Seiten
Format 17,0 x 24,0 cm
Sprache Deutsch