FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 79,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Gerald Wiemers (Hrsg.)

Sächsische Lebensbilder. Band 5

1. Auflage 2003.
611 S., 39 s/w Abb., 1 s/w Tab.
Gebunden
ISBN 978-3-515-08417-8

Kurztext

Für das 16.Jahrhundert wird das Leben und das Lebenswerk des Leipziger Reformrektors Caspar Borner nachgezeichnet, und für das 18.Jahrhundert tritt Luise Gottsched aus dem Schatten ihres scheinbar übermächtigen Mannes heraus. Die übrigen Lebensbilder bleiben dem 19. und 20.Jahrhundert vorbehalten. Neben bahnbrechenden Wissenschaftlern und Medizinern werden herausragende Buchhändler, Verleger und Bibliothekare porträtiert, ebenso Journalisten, Juristen und antinazistische Widerstandskämpfer.

"Diese Reihe ist nichts Geringeres als eine biographische Illustration der sächsischen und deutschen Geschichte." Frankfurter Allgemeine Zeitung

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Michael Rathmann (Hrsg.)
Orbis Terrarum 18 (2020)

...mehr

Manfred Baum (Hrsg.), Dieter Hüning (Hrsg.)
Kants Staat der Freiheit
Zur Interpretation der Rechtslehre Kants durch Julius Ebbinghaus

...mehr