Titel

Anke Ortlepp

„Auf denn, Ihr Schwestern!“

Deutschamerikanische Frauenvereine in Milwaukee, Wisconsin, 1844–1914

Transatlantische Historische Studien
Band 17

1. Auflage 2004.
309 S., 11 s/w Tab. Gebunden

€ 38,00

ISBN 978-3-515-08405-5

Abstract

Während des 19. und frühen 20. Jahrhunderts engagierten sich in Milwaukee ansässige Deutschamerikanerinnen in einer Vielzahl von Vereinen und Organisationen. Sie gründeten Wohltätigkeitsvereine, Schul- und Kindergartenvereine, Gewerkschaftsgruppen, politische Clubs, gesellige Vereinigungen, gegenseitige Unterstützungsvereine, Logen, kirchliche Frauengruppen und an Turnvereine angeschlossene Frauenvereine.

Die vorliegende Studie betrachtet erstmals die ganze Bandbreite deutschamerikanischer Frauenorganisation und analysiert ihre Bedeutung als Orte weiblicher Selbstentfaltung sowie der Produktion und Reproduktion ethnischer Identität. Neben der Entstehung einer deutschamerikanischen Frauenbewegung können dabei vor allem die komplexen Zusammenhänge zwischen Geschlechteridealen, ethnischer Zugehörigkeit und Akkulturationserfahrung aufgezeigt werden.

"Die vorliegende Arbeit ist Forschung pur: 95 Prozent des Geschriebenen beruht auf originärer Quellen- und Archivarbeit" Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte

„Eine vielschichtige Analyse, (die) einen wichtigen Beitrag zur Erforschung der Migrations- und Akkulturationserfahrungen deutscher Frauen in den Vereinigten Staaten (leistet).“ Das Historisch-Politische Buch

„…mit großem Gewinn zu lesen.“ Jahrbuch für Europäische Überseegeschichte