Titel

Daniel Schäfer (Hrsg.), Andreas Frewer (Hrsg.), Eberhard Schockenhoff (Hrsg.), Verena Wetzstein (Hrsg.)

Gesundheitskonzepte im Wandel

Geschichte, Ethik und Gesellschaft

Geschichte und Philosophie der Medizin / History and Philosophy of Medicine
Band 6

1. Auflage 2008.
308 S. Gebunden

€ 51,00

ISBN 978-3-515-09076-6

Abstract

Unsere Gesellschaft entwickelt im Zeitalter (un)begrenzter Möglichkeiten ein plurales Verständnis von Gesundheit. Unter dem Einfluss medizinischer, demographischer und sozialer Veränderungen sind der Gesundheits- wie auch der Krankheitsbegriff einem kontinuierlichen Wandel unterworfen. Der um ausgewählte Beiträge ergänzte Tagungsband untersucht aus verschiedenen Blickwinkeln historische Voraussetzungen und gegenwärtige Erscheinungen dieses Wandels und zeigt mögliche Konsequenzen auf. Konzise beschreiben und analysieren die Studien die neuesten Entwicklungen des Gesundheitsbegriffs in verschiedensten Feldern der beteiligten Disziplinen: Medizin, Geschichte, Theologie, Philosophie, Recht, Sozialpolitik, Ökonomie, Ethik.

In an era of (un-)limited possibilities our society has developed a plural appreciation of health. Under the influence of medical, demographic and social variation, both the idea of health and disease are subjected to a continuous change. This conference transcript, supplemented by selected articles, looks from different perspectives into the historical conditions and the present appearances of this change and discloses possible consequences. The contributions describe and analyze concisely and in many distinct ways the latest developments concerning the idea of health in regard to the involved sciences: medicine, history, theology, philosophy, jurisprudence, social policy, economics, and ethics.

Rezensionen

Malte Thießen, Archiv für Sozialgeschichte Bnd. 53, 2013